Mein Name ist Florian Wimbauer, ich bin 18 Jahre alt, studiere Informatik an der TUM, bin stolzer Halter von 25 Hühnern, Organist in den Kirchen unseres Pfarrverbandes, rasender Ape-Fahrer mit 37km/h und außerdem ist die Fotografie seit 6 Jahren meine größte Passion.
Referenzen
Was ich bisher erreicht habe

Ich bin seit 5 Jahren in Folge mit meinen Fotos bei den Jugendkulturtagen vertreten

Bereits über 450 Kunden in diversen Bereichen mit Fotos glücklich gemacht. 
Dazu zählen Hochzeitspaare, Paare & Familien, Einzelpersonen & Unternehmer, Schulen & Eltern, Vereine, Betriebe, usw.

Eingetragener Handwerksbetrieb für Fotografie bei der BG ETEM, sowie der HWKNO

Praktikum und anschließende Anstellung als freier Mitarbeiter bei lokaler Zeitung und Presse

Arbeitsmaterial
Nicht das wichtigste - aber unerlässlich

Tätig im eigenen Studio
um professionell Ihrem Anliegen entgegen kommen zu können

Leistungsstarke spiegellose Vollformatkameras aus dem Hause Canon, wie z.B. die Canon EOS R5
Hochwertige Optiken der L-Serie desselben Herstellers, wie z.B. das Canon EF 85mm f.1.4. L IS USM
um für jede Situation gewappnet zu sein

Stationäre & mobile Studioblitzanlage
um Sie im besten Licht erstrahlen zu lassen

Hoch performante Bildbearbeitungssoftware der Adobe Creative Cloud
um Korrekturen an Ihren Fotos vorzunehmen & diese noch besser zu machen

Mit meiner APE 50 komme ich auch gerne zu Ihnen.
In der Regel bin ich aber vollelektrisch mit dem VW ID.3 unterwegs.

Vita
Unsere Geschichte als Shooting-Pärchen

Schon sehr früh in meinem Leben bemerkte ich, dass die Fotografie in meine Leben eine große Rolle spielen wird. Was soll ich sagen. Nun ist sie meine größte Leidenschaft. So entwickelte sich mein Können ab Mitte 2016 stetig weiter, bis ich heute nach über sechseinhalb Jahren stolz auf meinen bisherigen Werdegang zurückblicken kann.
Im Jahr 2017 habe ich mich erstmals mit dem Thema Bildbearbeitung in Adobe Lightroom und Photoshop auseinandergesetzt und mich auch hier seither stetig weiterentwickelt.
Ab dem Jahre 2018 wollte ich mich auch der gewerblichen Seite der Fotografie zuwenden und habe mich mit dem Thema der Gewerbeanmeldung genauer befasst. Zeitgleich habe ich den Anbau unseres Hauses in mein Fotostudio und Arbeitszimmer verwandelt. Ab diesem Moment war ich stets auf der Suche nach Modellen zur Portfolioerweiterung. Dabei habe ich auch meine jetzige Partnerin kennengelernt.
Seit Anfang 2019 bin ich mit ihr zusammen – gegen Mitte des Jahres gelang mir schließlich die Gewerbeanmeldung über meine Mutter und ich bin seither gewerblich in der Fotografie tätig. Die ersten Aufträge ließen dank des zu dieser Zeit bereits breiten Portfolios und einiger Erfahrung in der Menschenfotografe nicht lange auf sich warten.
Erst viel zu spät – nämlich 2020 – wurde aus meiner Fotografie unsere Fotografie und meine Freundin und ich begangen gemeinsam zu Shooten. Ich hinter der Kamera – sie davor. Nach nun über zwei Jahren und nach über 50 Shootings ergänzen wir uns gegenseitig perfekt und lernten viel von- & miteinander. Die gemeinsame Fotografie – auch für Kunden – wurde fester Bestandteil unserer Beziehung.
2021 wagte ich eine große Investition, bin auf das Canon RF System umgestiegen und seither spiegellos unterwegs. Des Weiteren hatte ich die Möglichkeit, durch viele große Projekte in der gewerbliche Fotografie meine Arbeitsabläufe immer mehr zu perfektionieren und dadurch einen Rekordumsatz zu erzielen.
Seit 2022 bin nun ich selbst Inhaber meines Geschäftes sowie eingetragener Handwerksbetrieb im Bereich Fotografie bei der BG ETEM und der HWKNO. Anfang des Jahres bin ich ins Apple-Ökosystem übergelaufen und verrichte meine Arbeit nun auf einem M1 Pro Chip. Des Weiteren biete ich seit diesem Jahr auch Luftaufnahmen an.
Nun bin ich gespannt, was die Zukunft noch für mich bereithält. Ich würde mich freuen, sie als Kunde/Kundin bei mir begrüßen zu dürfen!
Ihr Fotograf Florian Wimbauer


Back to Top